Badminton im TSV Ottersberg
Startseite
Aktuelles&Termine
Trainingszeiten
Jugend
Erwachsene
Liga VER 2016/2017
Liga VER 2015/16
Liga VER 2013/14
Spielplan
Tabelle
Ergebnisse
Fotos
1.Mannschaft
2.Mannschaft
Jahresbericht
Foto-Galerie
Regeln
Kontakte&Links
Pressemeldungen

 neue Hobbyliga im Landkreis Verden 2013/14

[zur aktuellen Tabelle]     [zum Spielplan]         [zu den Presseartikeln]

Erster Meister der neu gegründeten Badminton-Liga gekürt

TSV Ottersberg feiert den Titel

Im Top-Spiel des Tages trafen die beiden Mannschaften direkt aufeinander. Das erste Herrendoppel entschieden die Ottersberger Olaf Lemmermann/Gerhard Reisig gegen Lars Weizenkorn/Frank Ristau für sich. „Hier gelang uns mit 21:16 und 21:15 gleich ein Achtungserfolg“, so Lemmermann. Der TSV gewann anschließend auch das Damen-Doppel mit 21:10 und 21:17. Zum Schluss triumphierte aber das Verdener Doppel Ralf Mahnke/Theys Schiller noch deutlich über Marcus Migowski/Walter Niebank. Dank seiner erfolgreichen Herren-Einzel siegte der Meister aus Ottersberg dennoch mit 6:2.

Der TSV hatte zuvor mit einem 2:1-Erfolg über die SG Cluvenhagen/Daverden im ersten Herrendoppel den Grundstein für seinen späteren Triumph gelegt. Es folgten zwei weitere erfolgreiche Doppel, sodass der TSV bereits frühzeitig auf 6:0 Punkte kam und somit die Meisterschaft schon sicher hatte.

Auch dem BV Verden gelang ein Auftakterfolg gegen MTV Riede – 5:3. Den eindrucksvollsten Sieg des letzten Spieltags zeigte die SG Cluvenhagen/Daverden im Duell mit dem TSV Achim, das 7:1 endete. „Cluvenhagen war in diesem Spiel einfach zu stark für die Achimer“, erklärte Lemmermann. „Im dritten Herren-Einzel rettete Axel Rode mit 21:13 und 21:10 aber noch den Ehrenpunkt für Achim.“

 

Badminton-Vereine ermitteln den inoffiziellen Kreismeister

Finaltag in der Hobbyliga

Badminton Ottersberg
Alexandra Lukat vom TSV Ottersberg hat von ihren 16 Partien in der Hobbyliga 13 gewonnen. Morgen könnten noch ein paar Siege dazukommen. Dann steigt ab 9.30 Uhr der finale Spieltag in der Sporthalle der BBS Dauelsen.

Sechs Mannschaften aus dem gesamten Landkreis haben sich in den vergangenen Monaten regelmäßig zu den Spieltagen ihrer neu gegründeten Hobbyliga getroffen. Was als Testlauf für einen künftig offiziellen Ligabetrieb angedacht war, hat sich laut Initiator Olaf Lemmermann zu einem ernsthaften Wettkampf gemausert. „Es waren an den Spieltagen bis zu 50 Leute in der Halle. Wir haben sportliche Wettkämpfe gesehen und alle waren mit Begeisterung dabei. Ärger gab es meines Wissens nicht.“

Die Mehrheit der Spieler hat sich laut Lemmermann deshalb auch für einen Wiederholung des Spielbetriebs ab dem kommenden Herbst ausgesprochen. Ob der Wettbewerb dann unter dem offiziellen Dach des Niedersächsischen Badminton-Verbands ausgetragen wird, steht indes noch nicht fest. „Für die Vereine würde das mehr Aufwand und Kosten bedeuten“, sagt Lemmermann. Dennoch wolle er sich in den kommenden Wochen mit Vertretern der Teams zusammensetzen und das Thema besprechen.

 

3. Spieltag am 08.12.2013

Badminton-Abteilung des TSV bleibt auch nach dem dritten Spieltag in der Hobbyliga Verden weiterhin unbesiegt

Ottersberg ist unumstrittener Herbstmeister

Von [Bericht Verdener Nachrichten /Achimer Kurier - online lesen]
Badminton© FR
Die Badminton-Asse des TSV Ottersberg haben in der Hobbyliga bislang nicht ein einziges Mal als Verlierer den Platz verlassen. Zu den Punktegaranten gehören (von links): Rouven Maroldt, Markus Migowski, Alexandra Lukat, Gerhard Reisig, Britta Zielke, Walter Niebank und Trainer Olaf Lemmermann.

Der TSV Ottersberg ist einfach nicht zu stoppen: Auch am dritten Spieltag der Verdener Badmintonliga hat sich die Mannschaft von Trainer Olaf Lemmermann schadlos gehalten und sicherte sich so mit 12:0 Punkten den Herbstmeistertitel in der neu gegründeten Hobbyliga. Am letzten Termin vor der Winterpause trafen die Ottersberger unter anderem auf ihren Hauptkonkurrenten um die Meisterschaft, den BV Verden. Die Ausgangslage vor dem Gipfeltreffen war klar: Wer gewinnt, überwintert an der Tabellenspitze.

Und die Verdener legten zunächst vielversprechend los, führten nach zwei Doppeln bereits mit 2:0 und hatten den Sieg wohl schon vor Augen. Doch dann kam der Einbruch: Ottersberg gewann die sechs folgenden Vergleiche, und so hieß es schließlich 2:6 aus Verdener Sicht. Ottersberg war Herbstmeister und ließ auch beim anschließenden 5:3 gegen das Schlusslicht TSV Achim nichts anbrennen. Der BV Verden beendet die Hinserie auf dem zweiten Rang, nach der Niederlage gegen Ottersberg rappelten sich die Domstädter noch einmal auf und schlugen den TSV Kirchlinteln mit 5:3.

 

2. Spieltag am 17.11.2013

... die Mannschaft des ersten Spieltags am 20.10.13 (vlnr: Marcus, Alexandra, Gerhard, Britta, Walter und Olaf *) und gleich auf Rang 1!

*[Rouven fehlt auf dem Bild, war schon unterwegs...]

 

1. Spieltag am 20.10.2013

Zum Auftakt mit zwei Siegen an die Tabellenspitze!!

Mit neu formierter Mannschaft starteten wir in die neue Saison. Los ging es mit einem Spiel gegen den TSV Achim, das wir mit 6:2 recht glatt gewinnen konnten. Das HD1 (Gerhard/Olaf) machte seine Sache gut, wenn auch erkennbar war, dass da noch Steigerungen notwendig sind, wenn es gegen stärkere Mannschaften geht. Das bewährte GD (Britta/Walter) schaffte ebenfalls den erwarteten Siegpunkt. .....[zum Bericht]

[www.badminton-verden.de]

 

Badminton TSV Ottersberg | mail@tsvottersberg-badminton.de